Freitag, 7. Juli 2017

Und nun?

.

Wo ist die Zeit geblieben?

Das fragt man sich nur allzu oft. Ich habe in den letzten Monaten viel gemacht, aber wenig davon gezeigt. Zumindest nicht hier. Mein Versuch eines Podcasts läuft noch immer und ich weiß nicht so recht, ob ich nun einen Blog will, einen Podcast oder beides. Was meint Ihr? Ich mag den Blog nicht so recht still legen und den Podcast aber irgendwie auch nicht an den Nagel hängen.

Ein bisschen überlegen muss ich mir, wie ich meine knapp bemessene Freizeit einteilen möchte. Denn meistens ist es doch so, dass ich zu viele Dinge auf einmal will, die dann auch anfange und irgendwann dasitze und ideentechnisch völlig überfordert bin. So habe ich vor einiger Zeit mit dem Nähen wieder angefangen. Dieses Mal keine historischen Klamotten sondern heute-Zeugs. Ich habe ins Innere meines Sparschweins gelangt und mir eine neue Nähmaschine gegönnt, die nun genutzt werden will. Die Tour de Fleece läuft und ich bin voll dabei. Die Zeit rennt...

All das. Aber wie bringe ich das nun unter einen gescheiten Hut? Wenn ich nämlich tatsächlich mehr nähe, würde so ein Blog doch auch die ideale Plattform sein. Bilder zu sehen ist schon mal cool... Zumal ich gerade über ein Probenähen gestolpert bin, aber so ohne Präsentationsfläche...


Ach Kinners, ich bin unentschlossen. Sagt was dazu :)

Wenn Ihr mögt, hört gerne in meinen Podcast an; es gibt schon weitere Folgen, die ich hier aber gar nicht gepostet hatte. Ich glaube, ich muss mich mal ein wenig sammeln und auf eine Linie bringen, der ich regelmäßig folgen kann.

Bis dahin,
habt einen schönen Sommer,

Diana.

Ahoi :)


.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Dieser wird in Kürze freigeschaltet.